nodeen

When you change the way you look at things, the things you look at change.

- Wayne Dyer -

Coaching und Mentoring

Energy Upgrade bietet die Begleitung von Top Executives, Abteilungsleitern, anderen Führungskräften, Schlüsselpersonal und Teams sowie persönliches Coaching und Mentoring an.

Sowohl Coaching als auch Mentoring basieren auf Beziehung und auf den Wünschen und Bedürfnissen des Auftraggebers. Mentoring sehen wir als einen Zustand des Seins an, bei dem Geschichten erzählt werden und auf eine eher "sokratische" Art und Weise Weisheit ausgetauscht wird. Im Laufe des Mentoringprozesses teilt der Mentor Weisheit mit dem Mentee, wobei gleichzeitig auch der Mentor vom Mentee lernt und somit ein Kreislauf entsteht.

Coaching kann dagegen mehr als eine lineare Beziehung und als ein Zustand des Tuns verstanden werden, bei dem das Bewusstsein oft durch gezieltes Fragen und Erforschen geschärft wird. Der Fokus liegt in erster Linie auf dem Coachee und darauf, dessen Fertigkeiten zu erweitern. Dabei geht es lösungsorientiert um die Klärung angestrebter Ziele sowie darum, Intuition, Gefühle, bewusste Entscheidungen und die unterbewussten Muster unseres "Autopiloten" in Einklang zu bringen, um die Unterstützung und den Möglichkeitsraum für inspiriertes Handeln und erfüllende Ergebnisse zu erweitern.

Da Ihre Work-Life Balance zum Auslösen Ihres vollen Potenzials auch am Arbeitsplatz eine zentrale Voraussetzung darstellt, haben im Business Coaching oft auch Themen aus dem persönlichen Coaching ihren Platz. Unter anderem folgende Themen können Teil eines Coaching-Prozesses sein:

  • Persönliche Kraft, Selbstwert und Authentizität
  • Klarheit bezüglich Ihrer Mission, Visionen und Werte
  • Kommunikation
  • Führungsqualitäten
  • Stress- und Performance-Management

Wenn Sie mit dem in Verbindung kommen möchten, was Sie wirklich bewegt, was Ihnen Sinn, Kraft und Erfüllung in ihrem Leben und in Ihrer Arbeit gibt und das bisher unmöglich erscheinende möglich werden lässt, dann nehmen Sie gerne Kontakt auf. Unsere Coaching-Sessions zeichnen sich durch ihre besondere Unmittelbarkeit und Wirksamkeit aus, verbunden mit Achtsamkeit und der Wertschätzung der inneren Weisheit des Coachees. Sie führen häufig zu erstaunlichen Ergebnissen, auch bei Themen, mit denen Menschen sich schon vorher über einen langen Zeitraum beschäftigt haben.

Was wir über uns selbst, unsere Fähigkeiten, über die Menschen und die Welt um uns herum denken, definiert, was wir für möglich halten, uns und anderen zutrauen und mit wieviel Anstrengung oder Leichtigkeit wir dies erreichen. Und unsere unterbewussten Überzeugungen und Entscheidungen bestimmen auch, welche Gefühle wir haben. Unsere Gefühle wiederum sind der Treibstoff unseres Verhaltens. Sie geben - oder nehmen - Kraft, Vertrauen und Lebensfreude.

Neben den bewussten Absichten und Zielen des Coachees und der optimalen Unterstützung dieser Ziele durch den unterbewussten "Autopiloten" berücksichtigen wir im Coaching auch den Aspekt des menschlichen Bewusstseins, den der Begründer der Psychosynthese, Roberto Assagioli, als Überbewusstsein bezeichnet hat. Andere nennen diesen Aspekt unsere Intuition, Innere Weisheit, Höheres Bewusstsein, Spirituelle Führung oder Seele.

Wenn unser bewusster Verstand, unsere unterbewussten Überzeugungen und unsere Seele miteinander im Einklang sind, erleben wir Harmonie, Erfüllung und Ergebnisse im Beruf und auf anderen Ebenen, die in höchster und bester Weise Ausdruck von uns selbst sind.